đŸœ Die Tafel unterstĂŒtzen

Gerade jetzt brauchen die Tafeln unsere UnterstĂŒtzung. Hilf mit Geld- oder Essenspenden oder engagiere dich bei der Tafel.

Durch den Ausbruch des Corona-Virus hat sich die Situation der Tafeln in Deutschland drastisch verschlechtert.

Das Problem: Ein Großteil der Menschen, die sich bisher bei den Tafeln engagieren, gehört selbst zur Risikogruppe. Enge RĂ€umlichkeiten mit vielen Menschen sind ein Risiko. JĂŒngere Ehrenamtliche, die einspringen könnten, fehlen. Eine ganze Reihe von Ausgabestellen musste deshalb bereits schließen. 

Um auch fĂŒr die Zielgruppe der Tafeln eine sichere Ausgabe zu ermöglichen, mĂŒssten Lieferdienste aufgebaut werden, doch dazu fehlt es in vielen Orten an Personal und finanziellen Mitteln. Durch HamsterkĂ€ufe kommen weniger Spenden bei den Tafeln an; zugleich werden durch die angespannte Wirtschaftslage perspektivisch mehr Menschen auf die Tafel angewiesen sein.

❗Das kannst Du tun!

Geld spenden

Die Tafeln sind auf finanzielle UnterstĂŒtzung angewiesen, um denen zu helfen, die in der aktuellen Situation mehr denn je auf Hilfe angewiesen sind.

Hier kannst Du Geld an die Tafel spenden

Lebensmittel spenden

UnterstĂŒtze die Tafeln mit Deiner Spende. Am besten mit langhaltbaren Produkten.

Finde Tafel-Ausgabestellen in der NĂ€he und nimm Kontakt auf: Tafel in Deiner NĂ€he auf HelpTo
oder ĂŒber die bundesweite Tafel-Suche

Ehrenamtlich helfen

1,65 Millionen Menschen kommen zur Tafel. Die Tafeln benötigen Hilfe von jĂŒngeren Menschen, um beispielsweise Lieferdienste einzurichten oder auszuweiten sowie Lebensmittel in TĂŒten oder Pakete zu packen und im Hof unter freiem Himmel auszugeben.

Finde Tafel-Ausgabestellen in der NĂ€he und nimm Kontakt auf: Tafel in Deiner NĂ€he auf HelpTo
oder ĂŒber die bundesweite Tafel-Suche