Angebote finden

Brückenmaßnahme für Akademikerinnen und Akademiker: Betriebswirtschaft

Brückenmaßnahme für Akademikerinnen und Akademiker: Betriebswirtschaft

Start: 01. April 2019

Besitzen Sie einen im Ausland erworbenen akademischen Abschluss im Bereich der Wirtschaftswissenschaften? Ist es trotz Ihrer akademischen Qualifikation schwierig, eine qualifizierte Arbeitsstelle zu finden? Dann bieten wir Ihnen diese sechsmonatige Qualifizierungsmaßnahme an, um Ihre persönlichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen.

Ziel dieser Qualifikation ist es, durch ein praxisnahes Lehrangebot auf die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten im Bereich Betriebswirtschaft vorzubereiten. Am Ende verfügen Sie über das notwendige Fachwissen, die überfachlichen Qualifikationen und die Kontakte, die einen Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt ermöglichen.

Zielgruppe
Die Qualifizierung richtet sich an Akademikerinnen und Akademiker mit Migrationshintergrund und mit Wohnsitz im Land Brandenburg, die ihr Studium im ökonomischen Bereich im Ausland abgeschlossen haben. Zudem sollten die Teilnehmenden über gute Deutschkenntnisse (auf dem Niveau B2) verfügen.

Fachinhalte

Fachspezifische Ausbildung
* Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
* Grundlagen der Finanzbuchhaltung
* Einführung in Kosten- und Leistungsrechnung
* Internationale Handelsbeziehungen
* Grundlagen der Gesundheitsökonomie
* Arbeitsrecht und Steuerrecht

Fachübergreifende Qualifizierung
* MS Office
* JobCoaching
* Kommunikation in und von Arbeitsteams
* Internationale Handelsbeziehungen
* Projekt- und Konfliktmanagement
* Integriertes Fach- und Sprachlernen – Deutsch
* Interkulturelle Kommunikation

  • Vertiefungsmodul zur Wahl:
    Controlling oder Marketing und Vertrieb/Business Development

Unterrichtsform
Um einen maximalen Lernerfolg zu gewährleisten, wird die Qualifizierung ausschließlich in Präsenzform angeboten. Die Brückenqualifizierung erfolgt montags bis freitags in der Zeit von 9.30 Uhr bis 15.00 Uhr.
Das entspricht 6 Unterrichtsstunden pro Werktag.

Praktikum
Die einmonatige Praktikumsphase soll auch dazu dienen, die Übernahme in ein Arbeitsverhältnis vorzubereiten.
Abschluss
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat.

Dauer, Umfang, Ort der Qualifizierung
Die Brückenmaßnahme Betriebswirtschaft dauert insgesamt 6 Monate und soll in Vollzeitform durchgeführt werden. Die Qualifizierung findet in den Räumen der Universität Potsdam statt.

Kosten
Diese Brückenmaßnahme ist für alle Teilnehmenden kostenfrei.

Voraussichtliche Termine
1. Durchgang: 01.04.2019-30.09.2019
2. Durchgang: 01.10.2019-31.03.2020
3. Durchgang: 01.04.2020-30.09.2020

Bewerbung
Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung zu. Füllen Sie dazu den Fragebogen zur Brückenmaßnahme für Akademikerinnen und Akademiker: Betriebswirtschaft vollständig aus. Den Fragebogen finden Sie zum Download auf unserer Homepage unter www.bwl-brueckenmassnahme.de. Dem Fragebogen sind eine Kopie des Hochschulzeugnisses, ein tabellarischer Lebenslauf und ein Sprachzertifikat (mindestens B2) beizulegen. Bitte fügen Sie außerdem die Übersetzung des Hochschulzeugnisses und, sofern vorhanden, das Schreiben der zuständigen Behörde zur Anerkennung oder eine Zeugnisbewertung hinzu.
Da die Brückenmaßnahme pro Durchgang auf maximal 20 Personen begrenzt ist, wird ein Auswahlverfahren durchgeführt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte auf dem Postweg oder per E-Mail an folgende Anschrift:

UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam
z.Hd. Frau Katrin Mischun
August-Bebel-Str. 89, Haus 7
14482 Potsdam
oder per E-Mail an: [email protected]

Für Nachfragen steht Ihnen unser Projektteam gern zur Verfügung:
E-Mail: [email protected] und Telefon: 0331/977-4608 oder 0331/977-4657.

Adresse

Prof.-Dr.-Helmert-Straße
14482 Potsdam
Deutschland

Ansprechperson
Frau Mischun
Kategorie
Sprache & Bildung
Brückenmaßnahm…
Letzte Änderung:
26.02.2019 - 09:02 Uhr