Orte finden

Landkreis Bernkastel-Wittlich

Der Landkreis Bernkastel-Wittlich im Land Rheinland-Pfalz ist ein Flächenkreis, der sich über 1.167,60 km² erstreckt. Hier leben ca. 111.000 Menschen. Im vergangenen Jahr, 2015, wurden entsprechend der Verteilung nach dem Königssteiner Schlüssel ca. 1.200 Flüchtlinge und Asylbegehrende aufgenommen.

Im Landkreis ist mit dem Ziel einer gelingenden Integration auch weiterhin die dezentrale Unterbringung leitender Grundsatz. Die Aufgabe der Wohnraumbeschaffung und Verwaltung wurde bereits 1994 durch die Stadt Wittlich, die Verbandsfreie Gemeinde Morbach und die Verbandsgemeinden Wittlich- Land, Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach, Thalfang am Erbeskopf und Wittlich-Land übernommen.

Als Delegationsnehmer suchen diese auch aktuell nach geeignetem, privatem, leerstehenden Wohnraum. Diese Objekte werden durch die Sozialämter geprüft beziehungsweise für die Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen vorbereitet.

Im Landkreis Bernkastel-Wittlich zeigt sich eine große Hilfsbereitschaft bei Bürgerinnen und Bürger. In Städten und Gemeinden sind Initiativen und Netzwerke entstanden, die mit großem Engagement ankommende Flüchtlinge empfangen und unterstützen. Der Landrat Gregor Eibes ist für das ehrenamtliche Engagement im Landkreis dankbar und zur Unterstützung wurde eine Koordinationsstelle für Flüchtlingshilfe personell besetzt. Viele weitere Initiativen bestehen bereits, weitere befinden sich im Aufbau. Alle freuen sich neben materieller und finanzieller Unterstützung auch über Wertschätzung und Anerkennung ihres ehrenamtlichen Engagements.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Kreisverwaltung

http://www.bernkastel-wittlich.de

Ihre Ansprechpartnerin in der Koordinationsstelle für Flüchtlingshilfe ist

Silke Meyer
06571-14 2226
[email protected]

Adresse

Kurfürstenstraße 16
54516 Wittlich
Deutschland

Kategorie
Integration
Letzte Änderung:
20.11.2017 - 16:11 Uhr