Orte finden

TG Kirchheim e.V.

Die Geschichte
Jede Geschichte braucht eine gute Idee („Fußball verbindet“), eine Möglichkeit (Fußballplatz mit freien Kapazitäten) und viele motivierte Menschen. So kommt es an einem Samstag Ende April 2015 an der TG Kirchheim zu einem weitreichenden Experiment: 42 Flüchtlinge aus dem Kirchheimer „Containerdorf“ treffen sich bei regnerischem Wetter um Fußball zu spielen. Dieses Experiment führt in wenigen Wochen zu einem ernstgemeinten Fußballprojekt.

Das Projekt
Integration und Anerkennung durch sportliche Leistung, Verarbeitung des bisher Erlebten,
Beschäftigung und auch das Erlernen von neuen Regeln gehören zu den Grundlagen unseres Fußball-Projektes. Viel Arbeit gibt es für alle Mitwirkenden auf und neben dem Platz. Neben der Schulung der taktischen Fähigkeiten am Ball, ist auch viel Aufbauarbeit direkt am Menschen zu leisten.

Die „Jungs aus der Dettinger-Straße“ akzeptieren die beiden Neu-Trainer/in Munya Chonyera und Sabrina Wohlleben von Beginn an. „Wir möchten jedem die Möglichkeit geben, einfach mal den Alltag zu vergessen, den Kopf mal frei zu bekommen“ so Chonyera. Denn Sorgen gibt es viele... wie geht es der Familie, wie geht das Leben weiter, was bringt die Zukunft.

Wir, die TG Kirchheim, haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Neuankömmlingen
ein kleines Stück Heimat zu bieten, Familie und Zugehörigkeit wo keine mehr ist. Wir möchten das Ohr zum Zuhören sein und der Mund zum Sprechen, wenn Andere verstummen.

Unser Ziel zu Beginn des Projektes war der Aufbau und der Bestand einer Mannschaft, die in der Kreisliga B in der regulären Saison spielt. Eine Mannschaft, die zum Großteil aus Flüchtlingen bestehen wird, aber auch jeden „Einheimischen“ herzlich willkommen heißt. Die Hautfarbe und Herkunft soll in den Hintergrund rücken, der Spaß am Fußball im Vordergrund stehen.

Dieses Ziel haben wir heute erreicht. Die Saison 2015/2016 wurde mit einem erfolgreichen 5. Platz abgeschlossen. Nun starten wir neuen Mutes in die 2. Saison mit unseren "Jungs" von der TG.

Die neue Saison wird mit Spannung von den Mitgliedern und Zuschauern erwartet und verspricht spannende Spiele!

Adresse

Jesinger Str. 99
73230 Kirchheim unter Teck
Deutschland

E-Mail-Adresse
Ansprechperson
Silvia Kretzschmar & Sabrina Wohlleben
Kategorie
Freizeit, Kultur & Sport
Letzte Änderung:
29.09.2017 - 13:09 Uhr